Drucken

Verhandlungspositionen durchsetzen - Partner bleiben

Veranstalter: BWI-Bau Veranstaltungstyp: Tagesseminar
Ansprechpartner: Kundenbetreuung

Frau Tenhaaf: (0211) 6703-293
Bescheinigung: Teilnahmebescheinigung
Kosten: 490,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer
Kosten (brutto): 583,10 EUR
Zeitraum: 15.06.2016
neue Termine auf Anfrage

Detailausschreibung

 

Verhandlungspositionen durchsetzen - Partner bleiben


Inhalt

  •   Erarbeiten starker Verhandlungsargumente:
      Bereits in der Vorbereitungsphase zugkräftige Nutzenargumente finden
  •   Erkennen der Ziele, Interessen, Bedürfnisse und Erwartungen
      der Verhandlungspartner:

      Erfolgreich sein durch richtiges Einschätzen der Gegenseite
  •   Eigene Stärken optimal einsetzen:
      Konstruktive Denkmuster verstärken lernen
  •   Umgang mit Emotionen und Konflikten, Einwänden und Widerstand,
      mit kritischen Momenten und Warnsignalen:

      Aufbau dauerhaft konstruktiver Beziehungen
  •   Vom Nutzen bewährter Verhandlungsstrategien und -techniken:
      Frage- und Argumentationstechniken, Harvard-Konzept,
      Empfängerorientierung; Alles oder Nichts, Kompromisse,      
      Alternativen,Optionen zum beiderseitigen Vorteil
  •   Aushebeln trickorientierter Verhandlungspartner:
      Entschärfen destruktiver Verhaltens- und Sprachmuster

Ziel

Mitarbeiter aller Ebenen können jederzeit in die Situation kommen, um Kapazitäten, Ressourcen, Zugeständnisse aller Art und vieles mehr verhandeln zu müssen.
Unabhängig davon, ob es sich um unternehmensinterne Verhandlungen um Arbeitsverträge, Gehälter, Benefits, Personalausstattung oder unterschiedlich verstandene Zielerreichungsgrade, oder um Gespräche mit allen am Baugeschehen beteiligten externen Partnern (Bauherren, Nachunternehmer, Lieferanten, Behörden usw.) handelt, die Herausforderung bleibt die Gleiche:
Wie setzt man die eigenen Ziele erfolgreich durch, wenn verschiedene, meist einander entgegengesetzte Zielsysteme in Einklang gebracht werden müssen?
Dieses Seminar vermittelt Anregungen und Strategien, um die in Verhandlungssituationen jederzeit möglichen Konfliktpotentiale zu entschärfen und den Verhandlungsprozess konstruktiv voranzutreiben.



In 3 Schritten zu Ihrem persönlichen Bildungsprogramm
Welche Zielgruppe suchen Sie?
Suche
Stichwort
Zeitraum: (TT.MM.JJJJ)
von
bis