Drucken

Operative Steuern und Tax Compliance

Veranstalter: BWI-Bau Veranstaltungstyp: Tagesseminar
Ort: Düsseldorf
Ansprechpartner: Kundenbetreuung

Frau Tenhaaf: (0211) 6703-293
Bescheinigung: Teilnahmebescheinigung
Kosten: 490,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer
Kosten (brutto): 583,10 EUR
Rabatt: bis zum 24.03.2020 50,00 EUR (brutto: 59,50 EUR) Frübucherrabatt (brutto: 59,50 EUR)
Referenten:
  • Dr. Mathias Johnen, WP/StB,
  • dhbg, Bonn
05.05.2020
Ort:Düsseldorf

Detailausschreibung - Die Anmeldung finden Sie auf der letzten Seite. Online-Anmeldung

 

Operative Steuern und Tax Compliance

 

 Inhalt

  •  Verfahrensdokumentation und Tax-Compliance in der Bauwirtschaft (nützlich und weniger aufwändig als oftmals vermutet)
    -      Workshops organisieren
    -      Prozesse umsetzen
    -      Musterprozesse des BWI-Bau

  •   Baubetriebliche Gesamtzusammenhänge in der Bilanz
    -    Die (Steuer-)Baubilanz und GuV (kurzer Workaround)
    -    Ermessensentscheidung, der schmale Grat in die Unrechtmäßigkeit

  •   Umsatzsteuer - die üblichen Stolpersteine ausräumen (umfänglicher Punkt)
    -    Zusammenhänge von Leistung, Anzahlung, (Teil-) Schlussrechnung
    -    Anzahlungsbuchhaltung
    -    Besprechung häufiger Buchungsfehler, Sachverhalte die regelmäßig
         falsch gehandhabt werden

  •   Nachunternehmer
    -    steuerliche Besonderheiten bei der kaufmännischen Abwicklung der
         Nachunternehmerverträge, Vertragsmanagement
    -    Buchungsfehler und ihre Auswirkungen

  •   Arbeitsgemeinschaften - sind kein steuerliches „Niemandsland“ (kurzer Workaround, für umfängliche Schulung wird auf das Seminar ARGEN und Steuern verwiesen)
    -    Ertrags- sowie umsatzsteuerliche Risiken erkennen
    -    Leistungsaustausch in ARGEN (Umsatzsteuer)
    -    § 8 ARGE des ARGE Vertrags und seine Folgen

  •   Auslöse und Co., steuerliche Ordnungsmäßigkeit im „Kleinen“  (umfänglicher Punkt)
    -    Kleine Ursache, große Wirkung - Fehler in der Kasse vermeiden
    -    Das klassische Feld des Wiederholungsfehlers - Schutzmaßnahmen
         einleiten, Konsequenzen vermeiden
    -    Praxisbeispiele aus dem Alltag

  • Umgang mit Behörden


 

Ziel

Das Steuerrecht zählt zu den Rechtsgebieten mit der höchsten "Dynamik" im Sinne laufender Neuerungen oder Änderungen.

Neben der daraus resultierenden Notwendigkeit ständig aktuell informiert zu sein, ergibt sich für die Unternehmen häufig das Problem der Umsetzung der steuerrechtlichen Vorschriften in die Praxis.

Hierbei gibt dieses Seminar eine Hilfestellung, in dem ausgewählte steuerrechtliche Themen aufgegriffen werden, bei denen in der Praxis häufiger Auslegungsschwierigkeiten auftreten. Anhand konkreter Arbeitsschritte werden die Teilnehmer für den direkten Einsatz im Bauunternehmen geschult. 

 

 



In 3 Schritten zu Ihrem persönlichen Bildungsprogramm
Welche Zielgruppe suchen Sie?
Suche
Stichwort
Zeitraum: (TT.MM.JJJJ)
von
bis