Drucken

Technisches Know-how für die kaufm. Rechnungsprüfung

Veranstalter: BWI-Bau Veranstaltungstyp: Seminar
Ort: Düsseldorf
Ansprechpartner: Kundenbetreuung

Herr Gerberding: (0211) 6703-298
Bescheinigung: Teilnahmebescheinigung
Kosten: 490,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer
Kosten (brutto): 568,40 EUR
Rabatt: bis zum 25.09.2020 50 EUR (brutto: 58 EUR) Frühbucherrabatt (brutto: 58.00 EUR)
Referenten:
  • Stefan Flecken
  • Staatlich geprüfter Holz- und Bautenschutztechniker, Brandschutzbeauf-tragter nach VdS, über 20 Jahren Erfahrung als Bausachverständiger und Baugutachter, insbes. zu den Themen Energieeffizienz, Bau- und Woh-nungsmängel sowie Sanierung z. B. bei Schäden durch Feuchtigkeit, Schimmel und Schadstoffbelastung. Zahlreiche Zusatzqualifikationen z. B. in Bauteilabdichtung und Injektionstechnik.
05.11.2020
Ort:Düsseldorf

Detailausschreibung - Die Anmeldung finden Sie auf der letzten Seite. Online-Anmeldung

Technisches Know-how für die kaufm. Rechnungsprüfung

 

 

Inhalt

  •    Baupläne richtig lesen und verstehen:
       Welche Abweichungen ergeben sich z. B. durch verschiedene Maße am
       Bau?

  •    Implizite Materialergänzungen, die sich bei einer Ausschreibung
       automatisch, d. h. ohne ausdrückliche Erwähnung, ergeben und die
       keinen Nachtrag erforderlich machen

       Was verursacht Differenzen zwischen Ausschreibung und  
       tatsächlichen Mengen?

  •    Abkürzungen und Bezeichnungen
       Was verbirgt sich hinter verschiedenen Buchstaben-Zahlen-
       Kombinationen - sog. "sprechenden" Kurzformeln?

  •    Bautechnisches Rechnen:
       Wie wird was berechnet (z. B. Gerüste)

  •    Ergänzend werden gerne auch Problemstellungen behandelt, die die
       Teilnehmer*innen aus ihrer eigenen Berufspraxis mitbringen.

 

Ziel

Bei der kaufmännischen Rechnungsprüfung sind neben dem unternehmerischen Wissen oftmals auch fachspezifische, bautechnische Kenntnisse erforderlich, um Sachverhalte richtig einordnen zu können.

Im Seminar werden den Mitarbeiter*innen wichtige Wissengrundlagen und technisches Know-how vermittelt, um z. B. bei der kaufmännischen Rechnungsprüfung die spezifischen Besonderheiten in der Bauabwicklung erkennen und die richtigen Schlüsse ziehen zu können.

Zahlreiche Praxisbeispiele aus verschiedenen Gewerken verdeutlichen die Konsequenzen der unterschiedlichen Fragestellungen für die Rechnungsprüfung. Fehlerquellen werden erläutert und die richtige Vorgehensweise aufgezeigt.

Auf diese Weise werden die Abläufe in der Abrechnungsphase verbessert und unnötige Schnittstellen-Differenzen vermieden.



In 3 Schritten zu Ihrem persönlichen Bildungsprogramm
Welche Zielgruppe suchen Sie?
Suche
Stichwort
Zeitraum: (TT.MM.JJJJ)
von
bis