Drucken

9. Erfa-Kreis Einkauf in Bauunternehmen: Lean Purchasing: Wertschöpfungsorientierte Organisation des Einkaufs

Veranstalter: BWI-Bau Veranstaltungstyp: Workshop
Ort: Düsseldorf
Ansprechpartner: Kundenbetreuung

Frau Tenhaaf: (0211) 6703-293
Kosten: 350,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer
Kosten (brutto): 416,50 EUR
neue Termine auf Anfrage

Detailausschreibung

9. Erfa-Kreis Einkauf in Bauunternehmen:
Lean Purchasing: Wertschöpfungsorientierte Organisation des Einkaufs

 

Die LEAN-Prinzipien kommen ursprünglich aus der Produktion und sollen nun auch den Bau-Einkauf unterstützen. Im Mittelpunkt steht die Vermeidung von Verschwendung unter der Prämisse, dass konsequente Einsparungen nur bei einer ganzheitlichen Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette zu reali-sieren sind.

Zentrale Fragestellungen dabei sind:

  •      Wie lassen sich Unternehmensziele konkret ins operative
         Einkaufsgeschäft übersetzen?

  •      Wie kann sichergestellt werden, dass jeder einzelne Mitarbeiter die
         Unternehmensziele verinnerlicht?

  •      Was macht das Einkaufsteam den ganzen Tag und vor allem: Warum?


Folgende Handungsfelder bzw. Instrumente werden Thema sein:

  1. Softwarelösungen und ihre Stärken und Schwächen ("Allgemeine Einkaufs-Tools")
  2. Nachunternehmermanagement (rechtliche und "buchhalterische" Anforderungen)
  3. LEAN-Management im Einkauf und hieraus resultierende Änderungen in den E-Prozessen (sowohl als Konsequenz der sich aus LEAN auf der Baustelle ergebe-nen Ansprüche an Vertragsgestaltung im EK als auch LEAN in den Einkaufsprozessen selbst)

    u. v. w.

 

 

Ziel

Wesentliches Ziel dieses Erfahrungsaustausches ist es, den Mitgliedern eine Plattform zur Diskussion ihrer spezifischen Herausforderungen bei der Bewältigung der Einkaufsaufgabe in Bauunternehmen zu geben. Die Mitglieder bestimmen die Themen der jeweiligen Treffen selbst.

 

So entwickeln wir miteinander Argumentationshilfen, um Vorgesetzte und Geschäftsleitungen von Optimierungsmöglichkeiten zu überzeugen, sie für neue Instrumente und Methoden zu gewinnen und das eigene Know-how entsprechend auf- und auszubauen.

 

Der Erfahrungsaustauschkreis "Baueinkauf" ist prinzipiell offen; die einzelnen Treffen werden öffentlich ausgeschrieben.

 

Es besteht aber auch die Möglichkeit einer festen Mitgliedschaft. Vorteil einer solchen Mitgliedschaft wäre z. B., dass die Mitglieder alle Unterlagen, die während und nach der Sitzung versandt werden, auch dann erhalten, wenn sie an einer Teilnahme verhindert waren.

 

 



In 3 Schritten zu Ihrem persönlichen Bildungsprogramm
Welche Zielgruppe suchen Sie?
Suche
Stichwort
Zeitraum: (TT.MM.JJJJ)
von
bis