Gefördert
durch:

Grundlagen der lösungsorientierten Kommunikation auf der Baustelle: Tipps und Kommunikationstechniken für Baupraktiker

Inhalte & Ziele

Die jüngeren Mitarbeiter (z.B. Generation Y) wollen „wertschätzend“ angesprochen werden und brauchen Anerkennung. Sie wollen „anders“ angesprochen und geführt werden als die älteren Mitarbeiter im Betrieb. Im Seminar wird dieses „anders“ geklärt. Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit , die Vorteile und Grenzen der wertschätzenden Haltung und Sprache am Bau kennenzulernen, selbst auszuprobieren und zukünftig für seine konkreten Herausforderungen im Betrieb und mit den Baubeteiligten zu nutzen. Die Teilnehmer erfahren, dass Wertschätzung eine Haltung ist, die beiden Seiten die Kommunikation vereinfachen kann, insbesondere wenn auf beiden Seiten Kenntnisse und Bereitschaft dazu vorhanden sind.

Referenten

Referenten:
Frau Bettina Hattwig

Termine & Ort

30.03.2023
Hamm

Details & Kosten

Veranstalter:
BFW
Veranstaltungstyp:
Seminar
Ansprechpartner (Erstkontakt):
Ansprechpartner (fachlich):
Bescheinigung:
Teilnahmezertifikat
Kosten:
285,00 EUR