Gefördert
durch:

ZUMBAU Fortbildung und Prüfung zum/zur Gepr. Bagger- und Laderfahrer*in

Inhalte & Ziele

- Motorkunde, Hydraulik, Maschinenelemente
- Inbetrieb- und Außerbetriebnahme von Hydaulikbaggern und Radladern
- Arbeitseinrichtung und Zusatzausrüstung
- Arbeitsweise und Einsatzmöglichkeiten von Hydraulikbaggern und Radladern
- Kraft- und Schmierstoffe, Hydraulikflüssigkeiten, ATF´s, Kühlmittel
- Einführung in die Unfallverhütungsvorschriften
- Hinweise zum Umweltschutz
- Bedienen, Warten und Instandsetzen von Hydraulikbaggern und Radladern

Am Lehrgangsende erfolgt eine in der Bauwirtschaft anerkannte Prüfung unter Beteiligung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft.

Wir weisen darauf hin, dass wir, für diesen Lehgang, keine Bildungsgutschein der Arbeitsagentur annehmen können.

Termine & Ort

02.01.2023 - 27.01.2023
Oberhausen

Details & Kosten

Veranstalter:
BFW
Veranstaltungstyp:
Fortbildung
Zielgruppe:
gewerbliche Mitarbeiter*innen und Facharbeiter*innen
Ansprechpartner (Erstkontakt):
Ansprechpartner (fachlich):
Bescheinigung:
ZUMBAU-Zertifikat
Zulassungsvoraussetzungen:

Mindestalter 18 Jahre, ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, G25 Untersuchung (bei Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten) sowie geistige und körperliche Eignung, die zum Bedienen eines Baugerätes befähigt.
Kosten:
1.300,00 EUR
Prüfungsgebühr:
350,00 EUR