Gefördert
durch:

Kick-off-Meetings zielführend moderieren

- Bautypische Besprechungen mit internen und externen Beteiligten leiten-

Inhalte & Ziele

Inhalt
Die Moderation in der Hand behalten
- Unterschiedliche Typen von Teilnehmenden und ihre Rollenbesetzungen richtig einschätzen und mit ihnen typen- und rollengerecht umgehen.
- Techniken, um das Zepter gegenüber Störenfrieden, Querulanten, Verweigerern und Missionare in der Hand zu behalten.
- Von Machtspielen bis hin zur Hidden Agenda: Erkennen - unterbinden - auflösen

Grundsteine für ein hohes Ergebnisniveau
- Prägende Elemente eines Kick-off-Meetings richtig einschätzen.
- Vorbereitung ist mehr als nur das Schreiben einer Agenda.
- Zeitmanagement: Wie Ihr Kick-off im geplanten Zeitfenster bleibt.
- Verbindlichkeit schaffen - Ergebnisse festhalten.
- Ergebnisse langfristig in den Köpfen verankern.


Ziel:
Das Seminar vermittelt sowohl Lösungsansätze bei klassischen Stolpersteinen als auch eine bessere Selbsteinschätzung der persönlichen Fertigkeiten bei der Moderation. Anhand bautypischer Szenarien werden spezifische Verhaltensweisen und Handlungs- bzw. Reaktionsmuster genauer beleuchtet. Jeder Teilnehmende kann mit seinen Fallbeispielen die eigene Kompetenz in ihrer Wirkung reflektieren und erhält konkrete Empfehlungen, die auf den jeweiligen individuellen Potenzialen aufbauen.

Sie lernen zum einen, unterschwellige Vorgänge zu durchschauen, aber auch, Ihr eigenes Potenzial besser in herausfordernden Situationen einzusetzen. Dadurch werden Sie selbstsicherer und besser darin, Ihre Besprechungspartner für Ihre Anliegen zu gewinnen.

Referenten

Referenten:
Oliver Bahr
QUERIMPULS, St. Gallen

Termine & Ort

21.11.2023
Oberhausen

Details & Kosten

Veranstalter:
BWI-Bau
Zielgruppe:
Alle Führungskräfte in Bauunternehmen, die ihre eigenen Fähigkeiten zur effizienten Leitung und Moderation von Besprechungen, speziell von Kick-off-Meetings, professionalisieren möchten. Alle weiteren Baupartner (Planungsbüro, Projektsteuerer, Behörden u. a.), die im Rahmen ihrer Beteiligung entsprechende Fähigkeiten benötigen.
Ansprechpartner (Erstkontakt):
Ansprechpartner (fachlich):
Dipl.-Kfm. E. Bodenmüller :
Bescheinigung:
Teilnahmebescheinigung
Kosten:
490,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer
583,10 EUR einschl. Mehrwertsteuer
Frühbucherpreis:
bis zum 10.10.2023
440,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer
523,60 EUR einschl. Mehrwertsteuer