Gefördert
durch:

Werkpolier*in im Gleisbau

Inhalte & Ziele

- Fachrechnen
- Umweltschutz
- Linienführung-Gleisgeometrie
- Vermessung
- Bodenmechanik, Baugruben
- Konstruktive Anforderungen an tiefbautechnische Anlagen
- Oberbaurichtlinien für Regelspurbahnen
- Bauarten des Oberbaus für Gleise und Weichen
- Inspektion und Wartung der Fahrbahn
- Baumaschinenkunde
- Schweißarbeiten an Gleisen und Weichen
- Arbeitsvorbereitung
- Umbau- und Neubau von Gleisen
- Umbau- und Neubau von Weichen

Referenten

Referenten:
verschiedene Referenten aus Bauunternehmen

Termine & Ort

10.01.2022 - 19.02.2022
Hamm

Details & Kosten

Veranstalter:
BFW
Veranstaltungstyp:
Fortbildung
Bereich:
Gleisbau
Zielgruppe:
Facharbeiter*innen/Arbeiter*innen mit mehrjähriger Berufspraxis, Vorarbeiter*innen
Ansprechpartner (Erstkontakt):
Ansprechpartner (fachlich):
Bescheinigung:
Zertifikat der IGBAU
Zulassungsvoraussetzungen:
Erfolgreiche Ausbildung (3 Jahre) im Bereich Bau + 2 Jahre Berufspraxis im Gleisbau
oder
erfolgreiche Ausbildung (3 Jahre, Bereich egal) + 3 Jahre Berufspraxis im Gleisbau
oder
mindestens 6 Jahre Berufspraxis im Gleisbau
Kosten:
1.950,00 EUR
Prüfungsgebühr:
300,00 EUR