Gefördert
durch:

ZUMBAU Fortbildung und Prüfung zum/zur Gepr. Bagger- und Laderfahrer*in

Inhalte & Ziele

- Motorkunde, Hydraulik, Maschinenelemente
- Inbetrieb- und Außerbetriebnahme von Hydaulikbaggern und Radladern
- Arbeitseinrichtung und Zusatzausrüstung
- Arbeitsweise und Einsatzmöglichkeiten von Hydraulikbaggern und Radladern
- Kraft- und Schmierstoffe, Hydraulikflüssigkeiten, ATF´s, Kühlmittel
- Einführung in die Unfallverhütungsvorschriften
- Hinweise zum Umweltschutz
- Bedienen, Warten und Instandsetzen von Hydraulikbaggern und Radladern

Am Lehrgangsende erfolgt eine in der Bauwirtschaft anerkannte Prüfung unter Beteiligung der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft.

Termine & Ort

11.10.2021 - 05.11.2021
Oberhausen

Details & Kosten

Veranstalter:
BFW
Veranstaltungstyp:
Fortbildung
Bereich:
Baumaschinentechnik, Bagger- u. Laderfahrer*in,
Zielgruppe:
gewerbliche Mitarbeiter*innen und Facharbeiter*innen
Ansprechpartner (Erstkontakt):
Ansprechpartner (fachlich):
Bescheinigung:
ZUMBAU-Zertifikat
Zulassungsvoraussetzungen:
Mindestalter 18 Jahre, ausreichende Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, G25 Untersuchung (bei Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten) sowie geistige und körperliche Eignung, die zum Bedienen eines Baugerätes befähigt.
Kosten:
1.300,00 EUR
Prüfungsgebühr:
350,00 EUR